Gibt es eine Altersbeschränkung?

Beginnen kann man die Ausbildung mit 14 Jahren. Allerdings kann die Lizenz erst mit 16 Jahren erworben werden. Nach oben gibt es keine Altersbeschränkung.

Muss ich vorher zu einem Fliegerarzt?

Nein! Die notwendige Tauglichkeitsuntersuchung kann beim Hausarzt gemacht werden.

Muss/soll ich vorher einen Tandemsprung machen?

Ein Tandemsprung vor der Ausbildung ist nicht erforderlich. Wenn Du Dir aber nicht sicher bist, kann ein Tandemsprung empfehlenswert sein.

Gibt es für den Freifallkurs feste Termine?

Nein! Der Zeitpunkt richtet sich flexibel nach Deinem Leistungsstand.

Wann sind die Termine für die Anfängerkurse und wie melde ich mich an?

Die Termine findest Du hier.
Die Anmeldung erfolgt über das Kontaktformular.

Gibt es eine Mindestteilnehmerzahl?

Ja, es müssen min. 3 verbindliche Anmeldungen vorliegen.

Wie bezahle ich die Kursgebühr?

Die Kursgebühr muss spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn bei uns eingegangen sein.

Bekommen Schüler und Studenten Rabatt?

Ein Rabatt auf die Kursgebühr ist leider nicht möglich. Allerdings bekommen Schüler und Studenten bei uns einen ermäßigten Mitgliedsbeitrag.

Wieviele Sprünge sind am Kurswochenende möglich?

Bei entsprechendem Wetter können am Kurswochenende 3 bis 4 Sprünge gemacht werden. Die restlichen Sprünge sind dann an den Folgewochenenden.

Was kostet die komplette Ausbildung bis zur Lizenz?

Du musst mit ca. 1750,- € für die konventionelle und ca. 2400,-€ für die AFF Ausbildung rechnen.

Kann ich mit der Lizenz überall springen?

Ja, die Lizenz ist weltweit gültig.

Benötige ich gleich nach der Ausbildung eine eigene Ausrüstung?

Nein! Am Anfang kannst Du Dir einen Schirm bei uns leihen.