Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Es gibt nur wenig Voraussetzungen. Du solltest

  • in guter gesundheitlicher Verfassung sein
  • über eine durchschnittliche Fitness verfügen
  • zwischen 40kg und 90kg wiegen
  • zwischen 1,40m und 1,95m groß sein
  • mindestens 10 Jahre alt sein (bei Minderjährigen ist die Zustimmung und Anwesenheit eines Erziehungsberechtigten erforderlich)
  • 12 Stunden vor dem Sprung keinen Alkohol konsumiert haben
  • 24 Stunden vor dem Sprung keinen Tauchgang absolviert haben
Aus welcher Höhe springe ich und wie lange dauert der Tandemsprung?

Unsere „Julia“ bringt die Springer in ca. 20-25min. auf eine Absetzhöhe von 3000-3200m.

Die Freifallzeit aus dieser Höhe beträgt ca. 40-45 sec.

Was kostet mich ein Tandemsprung?

Ein Gutschein für einen Tandemsprung kostet 200,-€.
Es fallen keine weiteren Kosten für Ausrüstung, Einweisung, etc. an.
Gruppenrabatt für Gruppen von mehr als 3 Personen auf Anfrage.

Wie läuft der Tandemsprung ab?

Am Tag deines Tandemsprungs solltest du bei unklaren Wetterverhältnissen vor Aufbrechen zum Flugplatz nochmals kurz telefonisch Rücksprache mit uns halten.

Wir erwarten dich zur vereinbarten Zeit neben dem Tower am Flugplatz Trier-Föhren.

Hier angekommen, meldest du dich bei uns am Manifest an. Nachdem du deinen Beförderungsvertrag ausgefüllt hast - bitte halte hierzu deinen Gutschein bereit - bekommst du deinen Tandemmaster zugewiesen.

Er wird dir, während einer 15-20 minütigen Bodeneinweisung, sämtliche Abschnitte deines Sprungs erklären, mit dir die verschiedenen Körperhaltungen und alle Details zum Ablauf durchsprechen. Danach erhältst du von ihm Springerkombi, Brille und Mütze.

Kurz vor dem Sprung wird er dir das Passagiergurtzeug anlegen, mit dem du während des Sprunges mit dem Fallschirmsystem verbunden bist.

Das wartende Absetzflugzeug bringt Euch dann in ca. 20-25min. auf die Absetzhöhe von min. 3000m. Während des Steigfluges kannst du noch jederzeit Fragen an deinen Tandemmaster stellen oder einfach nur die atemberaubende Aussicht über dem wunderschönen Moseltal genießen.

Kurz vor Erreichen der Absetzhöhe wird dein Tandemmaster nochmals die wichtigen Punkte des Sprunges mit dir durchgehen und dich dann für den Absprung fertig machen.

Nach Freigabe durch den Piloten wird die Flugzeugtür geöffnet und kurz darauf fällst du gemeinsam mit deinem Tandemmaster mit 180-200 km/h in Richtung Erde. Nach 40-55sec. Freifall erfolgt die Schirmöffnung. Am offenen Schirm kannst du dich wieder ganz normal mit deinem Tandemmaster unterhalten. Für die nächsten 5-7 min. übernimmst du bis kurz vor der Landung das Steuern Eures Schirmes.

Mit einer sagenhaften Aussicht gleitet Ihr sicher in Richtung Flugplatz zurück.

Wie lange im Voraus muss ich den Termin für meinen Tandemsprung buchen?

Grundsätzlich gilt: je früher, desto besser. Wir haben pro Sprungtag eine gewisse Kapazität an Tandemterminen, die wir nach den Wünschen unserer Gäste belegen. Wer also früher bucht, hat größere Chancen, dass sein Wunschtermin noch frei ist.

Wie melde ich mich zu einem Tandemsprung an?

Auf deinem Gutschein findest du die Telefonnummer unseres Tandemkoordinators. Mit deiner persönlichen Gutscheinnummer plant er mit dir deinen Tandemtermin. Dabei ist es wichtig, dass du uns eine Telefonnummer angibst, auf der wir dich, falls nötig, am Sprungtag erreichen können.

Die Uhrzeit, die wir dann mit dir vereinbaren, ist gleichzeitig die Zeit, zu der du spätestens am Flugplatz sein solltest.

Möchtest du kurz entschlossen einen Tandemtermin ausmachen, ruf uns einfach an! Unter Umständen ist auch kurzfristig noch ein Termin frei.

Welche Kleidung soll ich tragen?

Am besten bringst du zu deinem Tandemsprung bequeme sportliche Kleidung und Sportschuhe mit. Die Schuhe sollten sich fest zuschnüren lassen und keine Schnürhaken haben.

Je nach nach Wetterlage am Boden empfehlen wir eine dünne Jacke oder Pullover sowie enge Handschuhe mitzubringen.

Zum Schutz der Privatkleidung bekommst du von uns in jedem Fall einen Sprungkombi angezogen, dazu noch eine Lederkappe und eine Sprungbrille. Hierfür fallen keine weiteren Kosten für dich an.

Gibt es gesundheitliche Einschränkungen für einen Tandemsprung?

Selbstverständlich sollten Bewegungsapparat (Wirbelsäule und alle Gelenke) sowie Herz- und Kreislaufsystem in Ordnung sein. Außerdem dürfen keine psychischen Erkrankungen vorliegen!

Im Zweifelsfall frage bitte unbedingt den Haus- oder einen Facharzt.

Bei akuten Erkältungskrankheiten wie Schnupfen, Stirnhöhlenentzündung oder Ohrenschmerzen sowie Schwangerschaft raten wir dringend von einem Tandemsprung ab.

Ist es ein Problem wenn ich eine Brille oder Kontaktlinsen trage?

Das ist kein Problem. Brillenträger können falls nötig ihre Brille während des Sprunges aufbehalten und bekommen von uns eine Überbrille.

Leider können wir jedoch für die persönliche Kleidung bzw. Brille keine Haftung übernehmen.

Wie viel Zeit muss ich für meinen Tandemsprung einplanen?

Damit der Tag bei uns zu deiner Zufriedenheit verläuft, bringt bitte einen halben Tag Zeit für dieses unglaubliche Erlebnis mit! Wir erwarten dich zur vereinbarten Zeit am Sprungplatz. Ab diesem Zeitpunkt ist mit einer Zeitspanne von zwei bis drei Stunden zu rechnen. Die eigentliche Durchführung dauert inklusive Vorbereitung, Einweisung, Flug, Sprung und Landung zwar nur eine Stunde, aber Witterung, Einflüsse durch den Flugbetrieb, Verspätung vorheriger Gäste etc. können zu einer Verzögerung führen.

Ich habe einen Gutschein, möchte aber nicht springen. Was nun?

Das ist kein Problem, die Gutscheine sind übertragbar. Du kannst also gerne jemand anderem eine Freude machen. Eine Rückzahlung des Kaufpreises ist jedoch leider nicht möglich.

Was passiert bei schlechtem Wetter?

Natürlich können wir nicht bei jedem Wetter in die Luft. Der Fallschirmsport ist in hohem Maß von den herrschenden Wetterbedingungen abhängig. Bei Regen, einer geschlossenen Wolkendecke oder starkem Wind müssen wir leider am Boden bleiben.

Sollten wir deinen Sprung aufgrund von widrigen Wetterbedingungen absagen müssen, machen wir einfach einen neuen Termin aus.

Muss ich auf jeden Fall springen, wenn das Flugzeug mit mir abgehoben hat?

Natürlich werden wir keinen zum Sprung zwingen. Aber in der Regel verschwinden die Zweifel, je mehr du über das Fallschirmspringen bei uns erfährst. Du wirst merken, dass du bei unseren erfahrenen Tandemmastern in guten Händen bist.

Solltest du doch den Sprung verweigern, nachdem das Flugzeug gestartet ist, fallen einmalig Ticketgebühren von 2x 30 EURO an, dein Gutschein behält weiter seine Gültigkeit.

Kann ich von meinem Tandemsprung ein Video / Foto machen lassen?

Selbstverständlich kannst du dich von einem unserer Videospringer mit einer Kamera begleiten lassen. Er wird sämtliche Eindrücke - von der Einweisung, der Stimmung während des Fluges, über den Freifall, bis hin zur Landung - festhalten und später in zu einem schönen Film zusammen schneiden.

Aufgrund der anfallenden Sprungkosten des Kameraspringers und des hohen Aufwands ist das Video und/oder Fotos extra zu zahlen. Die Kosten liegen bei 90,- € pro Video und werden direkt am Sprungtag mit dem Videospringer abgerechnet. Die fertige DVD erhältst du dann etwa 1-2 Wochen später per Post. (Fotos auf Anfrage)

Direkt nach deinem Sprung besteht für dich und deine Freunde in der Regel die Möglichkeit, die ersten Bilder deines Sprungs anzuschauen.

Bitte teile uns bei der Terminabsprache mit, ob du ein Video buchen möchtest.

Darf ich meine eigene Kamera mitnehmen?

Aus sicherheitsrelevanten und versicherungstechnischen Gründen ist dies leider nicht möglich. Du könntest mit der Kamera am Flugzeug oder der Ausrüstung hängen bleiben und somit Dich selbst verletzen oder Deine Kamera in der Luft verlieren und damit andere in ernsthafte Gefahr bringen.

Darf ich am Sprungtag Gäste mitbringen?

Natürlich freuen wir uns immer über Gäste und möchte, dass sich diese auch wohl fühlen bei uns. Eigens für unsere Zuschauer halten wir Sitzgelegenheiten bereit, Toiletten befinden sich im Tower.

Wir haben Verständnis, wenn Freunde und Verwandtschaft hautnah dabei sein wollen und viele Fotos schießen möchten. Wir bitten Euch jedoch darum, nicht ohne befugte Begleitung, den Zuschauerbereich in Richtung Flugplatz zu verlassen.

Hunde sind auf dem gesamten Gelände unbedingt an der Leine zu führen. Das Rauchen im Packbereich und auf dem Flugfeld ist strengstens untersagt.

Können Zuschauer in der Absetzmaschine mitfliegen?

Dies ist aus sicherheitsrelevanten Gründen leider nicht möglich.

Doch deine Zuschauer können bei guter Sicht deinen gesamten Sprung vom Boden aus verfolgen und dich auf unserer Landewiese wieder in Empfang nehmen.